Allgemeine FAQ

Allgemeine FAQ

Allgemeine FAQ

Großkunde, was bedeutet das?

Beim Fleet.Business Frankfurt sichern Sie sich eine Menge Vorteile - als Fuhrparkverantwortlicher und auch als Dienstwagenfahrer. Deutschlandweit können Sie sich auf unsere Flottenlösungen und Ihre Ansprechpartner verlassen. Details zu den Konditionen, Leistungen und Vorzügen erfahren Sie von unserem Team.

Folgende Voraussetzungen werden für den Abschluss eines Großkundenvertrags benötigt: Ihr Unternehmen sollte mindestens 25 Mitarbeiter beschäftigen, über einen Fuhrpark von 15 Fahrzeugen verfügen und pro Jahr einen nachhaltigen Bedarf von fünf Fahrzeugen aus dem Volkswagen Konzern haben.

Die Lieferung fabrikneuer Fahrzeuge zu Großkundenkonditionen setzt außerdem voraus, dass Sie die Fahrzeuge nachweisbar zur eigenen Nutzung verwenden. Sie müssen die Fahrzeuge mindestens sechs Monate ab Lieferung als „wirtschaftlicher Eigentümer“ halten und dürfen sie nicht Dritten zur ausschließlichen Benutzung überlassen.

Kann ich das Fahrzeug individuell konfigurieren bzw. die Ausstattung verändern?

Ja, dies ist möglich bei Ihrem Großkundenberater oder auf bei den Herstellerkonfiguratoren.

Wie ist mein aktueller Liefertermin?“

Mit Ihrer Kommissionsnummer (bei VW, VW Nutzfahrzeugen und Audi sind es 3 Buchstaben gefolgt von 3 Ziffern, bei Skoda ist es eine 7-stellige Zahl) können sie unter www.fleet.business/Liefertermin Ihren aktuellen Status jederzeit abfragen.

Wie komme ich zum Berechtigungsschein für mein Fahrzeug?

Den Abrufschein erhalten Sie bei Ihrer Versicherungsgesellschaft.

Kann die Ausstattung verändert werden?

Ja.

Ist eine Anzahlung möglich?

Ja.

Welche Kaufoptionnen oder Finanzierungsmöglichkeiten habe ich?

Es sind der Barkauf, die Finanzierung CLASSIC ohne Schlussrate und der VarioKredit möglich.

Ist Barkauf möglich?

Ja.

Kann die Leasingzeit nach Leasingende verlängert werden?

Nein.

Kann das Fahrzeug nach Leasingende gekauft werden?

Ja, der Preis wird im Monat des Leasingende ermittelt, kein Vorkaufsrecht möglich, Preis legt die Leasinggesellschaft fest.

Kann man mehrere Fahrzeuge leasen?

I.d.R. nur 2 Fahrzeuge p.a. möglich, sonst bitte anfragen.

Gibt es ein zusätzliches Versicherungsangebot?

Ja.

Wer erstellt das Rücknahmegutachten und legt fest, ob es sich bei einem Mangel um einen Schaden oder um eine Gebrauchsspur handelt?

Das Rücknahmegutachten wird durch eine unabhängige Gutachterorganisation auf Basis des aufgeführten Schadenkatalog erstellt. Den Schadenkatalog können Sie sich hier herunterladen:

Schadenkatalog von Volkswagen

Schadenkatalog von Audi

Wie hoch ist die Anzahlung bei der angebotenen Leasingrate?

In den Beispielen 0,- €.

Wo schicke ich die Konfiguration zur Berechnung hin?

Wie läuft die Abwicklung?

Die Bestellung wird per E-Mail abgewickelt. Der Berechtigungsschein muss unterschrieben im Original zum Großkunden Leistungszentrum Frankfurt zurück.

Kann das Fahrzeug beim Händler vor Ort bestellt werden?

Nein.

Kann das Fahrzeug bei meinem Händler ausgeliefert werden?

Nein.

Wer veranlasst die Zulassung?

Der KFZ-Brief wird immer nur zur Zulassungsstelle geschickt! Sie müssen dann zu Ihrer Zulassungsstelle fahren und den Wagen dort zulassen.

Ist diese Aktion nur für das angebotene Modell gültig?

Bitte fragen Sie Ihr Wunschmodell bei uns an.

Wo wird das Fahrzeug zurückgegeben?

Sollten Sie bereits ein Leasingfahrzeug über unser Haus geleast haben, dann besteht die Möglichkeit Ihren bisherigen Leasingwagen vor der Abholung in Werksnähe (Ingolstadt, Neckarsulm oder Wolfsburg) zurückzugeben. Bitte machen Sie zur Rücknahme Ihres Altwagen nähere Angabe im Formular Fahrzeugrückgabe.

Wie komme ich zu den ab Werk bestellten Winterrädern/Sommerrädern?

Diese werden vom Großkunden Leistungszentrum Frankfurt an die gewünschte Adresse versandt.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Unser Großkunden-Team: https://fleet.business/unser-team.html

Fleet.Business Frankfurt, 10.12.2019